Hygienemanagement

Vom Futtermittel und Saatgut über die Lebensmittelproduktion bis hin zu Verpackung, Logistik und Handel:
Gesetze und Kunden fordern eine hervorragende Lebensmittelqualität sowie ein umfassendes Hygienemanagementsystem auf allen Stufen der Produktionskette, so dass die Sicherheit aller Produkte der Lebensmittelkette zu jedem Zeitpunkt gewährleistet ist. Gesetzlich werden diese Anforderungen an die Hygiene in den Verordnungen VO (EG) 852/2004 für Lebensmittel im Allgemeinen sowie in der VO (EG) 853/2004 für Lebensmittel tierischen Ursprungs geregelt. Diese Verordnungen werden durch die VO (EG) 2073/2005 über mikrobiologische Kriterien für Lebensmittel ergänzt.

SIREQUA unterstützt Sie bei der Einführung und Umsetzung der Hygieneforderungen durch Erstellung von Maßnahmeplänen, Durchführung von Hygienerundgängen, Einführung einer konsequenten und regelmäßigen Hygienepraxis, Ziehen von Umgebungsproben und bei der Sanierung von Betrieben. Erfahrungen in der Sanierung von Betrieben mit dem Bakterium Clostridium estertheticum sind vorhanden.

 

Lieferantenaudits | Krisenmanagement | Hygienemanagement | HACCP | Schulungen

Lebensmittelindustrie, Umsetzung von Hygieneforderungen, Hygienerundgänge, Hygienepraxis, ziehen von Umgebungsproben, Bakterium Clostridium estertheticum, Lebensmittelqualität, Hygienemanagementsystem, Verordnungen VO (EG) 852/2004 für Lebensmittel, VO (EG) 853/2004 für Lebensmittel tierischen Ursprungs, VO (EG) 2073/2005 über mikrobiologische Kriterien für Lebensmittel